Verein zur Förderung des Fechtsports in Esslingen e.V.

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
E-mail Print PDF

Zweck und Zielsetzung des VFFE


Der "Verein zur Förderung des Fechtsports in Esslingen e.V." (kurz: VFFE) wurde im Juli 1997 gegründet und hat momentan etwa 20 Mitglieder.

Sinn und Zweck des VFFE ist es, die Esslinger Fechter zu unterstützen und den Fechtsport in Esslingen bekannter zu machen.

Die Fechtabteilung der SV 1845 Esslingen erhält vorrangig für ihre jugendlichen Mitglieder eine finanzielle Unterstützung sowie eine kostenlose Bereitstellung von Trainingsmaterial durch den VFFE.

Auf den von der SV 1845 Esslingen ausgerichteten Turnieren organisiert der VFFE die Bewirtung und unterstützt die Fechtabteilung bereits im Vorfeld bei der Organisation und Durchführung der Wettkämpfe.

Mit der Fechtabteilung der SV 1845 Esslingen führt der VFFE gemeinsame Veranstaltungen durch, unter anderem jährlich das Sommerfest, die Weihnachsfeier und eine Hüttenfreizeit in Steibis im Allgäu.

Auch präsentiert sich der VFFE gemeinsam mit den Esslinger Fechtern auf Veranstaltungen mit Fecht-Schauvorführungen wie z.B. Sportfesten, Betriebsfesten, Feierlichkeiten, Musketierfechten auf der CMT, "Zorro" bei einer Kinopremiere im Moviedick, etc.

 

 

Besucher seit 1.1.2002

All79266